Hygiene ist das A & O


hygenie

Nur wenn die Hygiene stimmt kann die Übertragung von Keimen wie z.B. Bakterien, Pilze und Viren verhindert werden.

Bei jedem Patient wird ein eigens sterilisiertes, keimfrei verpacktes Instrumenten-Set verwendet.
Jedes Instrumenten-Set durchläuft nach jeder Behandlung des Patienten folgendes Reinigungsprogramm um die Reinheit und Keimfreiheit zu gewährleisten:

  • Ultraschallbad
  • Verpackung in einer Sterilisationsfolie
  • Sterilisierung im Autoklaven
  • Dokumentierung der Charge

Auch für die Haus- und Altenheimbesuche wird nur ein solches Instrumenten-Set verwendet.
Wenn bei Ihnen eine Besiedelung mit resistenten Keimen bekannt ist, ist das kein Grund nicht zur Podologischenbehandlung zukommen, Sie müssen uns nur darauf Hinweisen wo dieser sitzt, da sich danach der Aufwand richtet.